Feuerwehr Ladenburg
 
Notruf 112 - 24 Stunden - 365 Tage - Für Sie im Dienst.
 

eiko_icon Alarm ILS: Privater Rauchwarnmelder

Zugriffe: 519
Einsatzort: Ladenburg
Datum: 28.10.2020
Alarmierungszeit: 08:37 Uhr
Einsatzende: 09:18 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger

eingesetzte Kräfte :

FF Ladenburg
  • LF 16 / 12
  • LF 10
  • KEF
  • Einsatzbericht :

    Aus einer Wohnung im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses konnte das Piepsen eines Rauchwarnmelders vernommen werden. Des Weiteren war im Treppenhaus BRandgeruch wahrnehmbar. Von Außen konnte aufgrund der geschlossenen Jalousien kein Blick in die Wohnung geworfen werden. Auf Klingeln und Klopfen an der Wohnungstür öffnete niemand. Die Tür wurde geöffnet und parallel ein Löschangriff aufgebaut, sowie das LF10 zur Unterstützung an die Einsatzstelle gerufen. Eine HErdplatte des Zweiplatten-Herd in der Küche war eingeschaltet. Auf dieser war Papier in Brand geraten. Die Arbeitsplatte daneben war bereits angekokelt. Mit einem Sprühstoß über das C-Rohr konnte der Brand durch einen Trupp unter Atemschutz gelöscht werden. In der Wohnung befand sich niemand. Im weiteren verlauf wurde die Küchenzeile mit der Wärmebildkamera kontrolliert, die Wohnung mittels Überdrucklüftung rauchfrei gemacht, sowie die Stromversorgung des Herdes durch Abschalten der Sicherung unterbrochen. Die Tür wurde provisorisch verschlossen und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.